Kollektionsumsetzung 
Schnittentwicklung 
Gradierung 

Kollektionsumsetzung 
Schnittentwicklung 
Gradierung 

Vita 

2004  
Gründung der Firma Hotkey. 

1995 – 2004
Modellmacher in führenden Unternehmen der Bekleidungsindustrie 

1991 – 1994 
Schneiderei Handwerksjahre, Sartoria Mangano in Genua, Italien 

1988 – 1991 
FH für Modedesign Italian Fashion s.r.l. in Genua, Italien 
Abschluss zum Damenschneider und Modellmacher





06sabine10002

Referenzen

• Aenne Burda
• CJD Pro Fashion
• Designwerkstatt Bouley
• Deutsche Meisterschule für Mode
• Escada
• Esprit
• Girls Golf
• Head Sport
• Hess Natur
• Hugo Boss
• Kreativ Control
• Kreativlabor
• K&K Kaiserjäger
• Kwintet Germany
• L&F Kreationen
• MEWA Textil Service
• m.code vestimentaire

• N.M. Exports
• Nuni
• Outfit GmbH
• Pfister Progast
• SaiSo
• Sandra Pabst
• Sportswear Connection
• Stofftheater
• Strenesse
• Strenesse Blue
• Schubert
• tian van tastique
• Thomaseth
• Trachtenmanufaktur Grasegger
• Ulrich Näger Advanced Solutions
• vonRosen

Leistungsspektrum

• Corporate Fashion

• Sportswer 

• Workwear 

• Trachten 

• DIY 

• Schnittmuster

• Kollektionsumsetzung nach Skizzen, Modellvorlagen und Fotos bis zur Produktionsreife

• Erstellen von Grundschnittender verschiedenen Produktgruppenals Grundlage eines  Baukastensystems

• Start-up Begleitung

• Schulug von Passformoptimierung und Schnitterstellung

Projekte

Technical Product Development

Aufbau im Bereich Technical Product Development im Headquarter Düsseldorf und Shenzhen, China. Als vertikalisierter Weltkonzern mit weltweiter Produktionsumgebung, benötigt Esprit eine zentral gesteuerte Produktentwicklung. Wobei die gesamte kreative Entwicklung und Steuerung im Headquarter Ratingen verbleibt..

AUFGABENSTELLUNG

Passformentwicklung und Passformsicherung im gesamten Größenverlauf inklusive eines einheitlichen Verarbeitungsstandards für alle Produktklassen der DOB, unabhängig von der Produktionsumgebung.

PASSFORMENTWICKLUNG

Entwicklung eines Pools von Grundschnitt- Passformen als Grundlage für einheitliche, weltweite Style- Entwicklung, inklusive Gradierung.

GRADIERUNG

Entwicklung einer individuellen Gradierung mit größtmöglicher Passformstreuung für den europäischen, asiatischen und amerikanischen Markt. Dokumentation aller Wertvorgaben.

QUALITÄTSSICHERUNG

Festlegung von Verarbeitungsstandards, Verarbeitungskriterien und Aussstattungsvariationen und Definierung technischer Zutaten.

TRAINING

Training von CAD Applikationen und Schnittkonstruktion in der Esprit Modellabteilung in Shenzhen, China. Beratung, Schulung und Training von Produzenten.

Aufbau Produktlinie Dynamik

Aufbau einer neuen Produktpalette für Handwerk und Industrie, die einerseits den modernen optischen Ansprüchen entspricht und gleichzeitig größtmögliche Bewegungsfreiheit, Funktionalität und Strapazierfähgkeit ermöglicht.

PASSFORMENTWICKLUNG

Passformentwicklung mit ergonomischen Details und Berücksichtigung einer sehr großen Größenbandbreite für Herren und Damen.

ANALOGE PRODUKTLINIEN

Ableitung und Weiterentwicklung für Warnschutz, Hitze- und Flammschutz, Wetterschutz- Outdoor, und analoge Entwicklung von Herrenprodukte auf Damenprodukte

BERUFSKLEIDUNG MEWA DYNAMIC
GRADIERUNG

Gradierung für Standard- Kurz- und Langgrößen für Herren und Damen inklusive Detailblockgradierungen für Funktionselemente: Taschen und Details

PRODUKTIONSUMGEBUNG

Betreuung und Sicherung der Produktionsvorläufer in den Produktionsbetrieben bezüglich der MEWA Qualitätsstandards

Kontakt

Partenkirchner Str. 47 D – 82481 Mittenwald

+49 8823 917333

Mail Sabine Ladwig

+49 175 9569334

Impressum

www.sl-hotkey.com
Umsatzsteuer- Identifikations- Nr. DE238185847

©  2019 Sl-hotkey.